Lernfeste im Oberen Murtal – eine erfolgreiche Tradition

Stift St.Lambrecht
 

 

 
Seit 2004 veranstaltet das Bildungsnetzwerk Steiermark in Kooperation mit dem Stift St. Lambrecht Lernfeste im Oberen Murtal. Sie sind mittlerweile zu einer regionalen Tradition geworden und viele Anhänger gefunden. Nicht nur Bildungs- und Kultureinrichtungen, sondern auch innovative Projekte und Betriebe lockten mit ihren Aktionen BesucherInnen zum Lernfestgeschehen.

Insgesamt waren es in den vergangenen Jahren nun schon mehr als 10.000 Personen, die das breite Spektrum der Bildungsangebote und die Schätze der Region Oberes Murtal kennen gelernt haben.

Außerdem zeigt die Erfahrung, dass durch die Lernfeste nachhaltige Kooperationen zwischen Bildungseinrichtungen und Institutionen aus Wirtschaft und Kultur entstehen.

Die Lernfeste sollen vor allem zum Lebenslangen Lernen motivieren, und zwar:

  • Interesse am Lernen und an den Angeboten der Region wecken
  • Jugend zum Lernen motivieren
  • Zugang zum Lernen mit Freude schaffen
  • Motivation wecken, das eigene Leben durch etwas Neues intensiver, erfüllter zu gestalten
  • Das Thema Lernen lustvoll, spannend, lebendig ins Bewusstsein bringen
  • den Horizont erweitern
  • Familienlernen ermöglichen
  • Lust und Freude an Weiterbildung wecken
  • die Bedeutung des lebenslangen Lernens verdeutlichen
  • verschiedene Möglichkeiten des Lernens aufzeigen
  • Die Notwendigkeit der Chancengleichheit für alle deutlich machen

Das Programm 2011 >>


 Bisherige Lernfeste im Oberen Murtal:

 

DAS LERNFEST 2011
erlebt - erlernt, gedacht - getan

KURZBERICHT >>

 

 

DAS LERNFEST 2006
BILDUNG VERBINDET!

KURZBERICHT >>

DAS LERNFEST 2009
Querdenken - Querlernen - neue Chancen

KURZBERICHT >>

DAS LERNFEST 2005

KURZBERICHT >>

 

 

DAS LERNFEST 2007
(ER)LEBEN UND LERNEN IN DER REGION

KURZBERICHT >>

 DAS LERNFEST 2004